Fugenschneiden (Bodensägen)

Bedingung zum Einsatz eines Fugenschneiders ist eine ebenerdige Befahrbarkeit des zu schneidenden Untergrundes. Mit unseren Fugenschneidern sind wir in der Lage, Schnittiefen bis zum 500 mm in Asphalt, Beton und Stahlbeton einzubringen. Für Reparaturen an Asphaltdecken, zum Einbringen von Dehnungsfugen in Beton sowie zur Herstellung von Kabelschächten wird das Fugenschneiden bevorzugt angewandt.
Anwendungsbereiche für Fugenschneiden

  • Herstellen von maßgenauen Öffnungen in Beton und Asphalt
  • Schneiden von Fugen in Asphalt und Beton (Dehnungsfugen)
  • Nachträgliches Einbringen von Längs- und Querfugen in Industrie- und Gewerbebauten

Sie benötigen ein Angebot für Fugenschneiden?

Dehnfugen in Betonbelägen, Schneiden von Rillen in Strassen aber auch die Vorbereitung von Baustrukturen zum Abbruch gehören in den Arbeitsbereich des Fugenscheiden. Mit unserem Fugenschneider sind wir in der Lage, Schnittiefen bis zum 500 mm in Asphalt, Beton und Stahlbeton einzubringen.