Kernbohrung – horizontales & vertikales Betonbohren

Unser Kernbohrprogramm umfasst Kernbohrungen im Durchmesser von 12 mm bis 1500 mm horizontal und vertikal. Wir führen für Sie Schrägbohrungen in den von Ihnen gewünschten Neigungswinkeln durch. Die Bohrtiefen bemessen sich horizontal und vertikal auf bis zu 6 m. Das Material spielt beim Betonbohren keine Rolle. Egal ob Mauerwerk oder Stahlbeton – wir bohren und sägen für Sie jeden Beton.

Anwendungsbereiche für Kernbohrungen

  • Kernbohrung für Sanitär, Heizung, Elektro
  • Hausanschlüsse für Gas, Wasser, Strom
  • Wand- und Deckenöffnungen für Klimageräte
  • Betonbohren für Verbundanker
  • Kamindurchführungen für Öfen und Kamine
  • Kernbohrung für Warmluftschächte
  • Küchenentlüftung (Dunstabzugshaube)

Sie benötigen ein Angebot für Kernbohrungen?

Aufgrund unserer guten Verkehrsanbingung können wir Ihre Kundenwünsche wie zum Beispiel Kernbohrungen in Brandenburg, Frankfurt oder Potsdam schnell erbringen. Sollten Sie kurzfristig eine Kernbohrung benötigen – rufen Sie uns am Besten an, damit wir einen Termin vereinbaren können.
Durchlässe für Leitungssysteme durch Beton unbekannter Zusammensetzung, aber auch extrem tiefe Bohrungen und Probebohrungen für Festigkeitsanalysen, gehören zum Betonbohren. Mittels Perforationsbohrungen können Betonflächen unter abderem abgebaut werden. Hauptsächlich werden Kernbohrungen aber für Sanitär, Heizung, Elektro verwendet. Hausanschlüsse für Gas, Wasser, Strom sowie für Wand- und Deckenöffnungen für Klimageräte werden Kernbohrungen benötigt.

Kernbohrung vom Profi

Unsere extrem flexiblen und belastbaren Hohlkernbohrer sind das ideale Werkzeug für harte Materialien wie Beton, Stein und Mauerwerk. Die Kernbohrung erfolgt bei uns beinahe erschütterungs- und staubfrei, sodass die Baukonstruktion und die Umwelt geschont werden.

Das Verfahren zielt auf die Herstellung einer Öffnung in Wand oder Decke ab. Sowohl ein durchgehendes Loch in gerade oder winkliger Position als auch das Bohren von Sacklöchern gehört zu unserem Programm.

Installationsbohrungen für Heizung, Sanitär und Elektro

Die korrekten Bohrpunkte für eine Kernbohrung legen wir mithilfe elektronischer Ortungsgeräte fest, um höchstmögliche Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Für den Heizungs-, Sanitär- und Elektrobereich führen wir sogenannte Installationsbohrungen durch, wobei horizontal Durchmesser zwischen 12mm und 1.500mm erreicht werden können.

Staubarme Kernbohrung für Wandöffnungen

Gas-, Wasser- und Stromleitungen sollten möglichst exakt installiert werden, sodass ihre Funktionsfähigkeit nicht beeinträchtigt wird. Wir bieten Ihnen dafür Kernbohrungen bis 6 m Tiefe in der vertikalen Ebene an.

Dank dieser Technik wird das Aufbrechen des Mauerwerks überflüssig und das Verlegen der Leitungen kann auch in bewohnten Bereichen ohne größere Einschränkungen oder Abdeckarbeiten erfolgen.

Sichere Installation von Klimageräten

Mobile Klimageräte und Splitanlagen bedürfen einer widerstandsfähigen Versorgungsleitung, die durch das Mauerwerk geleitet werden kann. Zur Wand- oder Deckenöffnung bietet sich eine Kernbohrung an, die den Anschluss des Klimagerätes vereinfacht sowie den notwendigen Platz für die Kondenswasserleitung schafft.

Betonbohren für Verbundanker

Zur Befestigung schwerer Lasten an Betonwänden ist die Verwendung von Verbundankern ideal. Sie garantieren eine enorme Belastbarkeit im ungerissenen oder gerissenen Beton, vermeiden hohe Spannungen im Material und lassen sich auch nah am Mauerende gefahrlos einsetzen.

Zur Vorbereitung empfehlen wir eine Kernbohrung als Sackloch, damit der Kunstharzdübel stabil zum Tragen kommt.

Ofen- und Küchenentlüftung dank Kernbohrung

Die professionelle Entlüftung der Küche oder eines Zimmers mit Kamin dient der Erhaltung eines gesunden Raumklimas. Öfen, Kamine oder der Umbau einer Umluft- zu einer Ablufthaube setzen stets einen geeigneten Schacht für den Ablufttransport voraus.

Damit dies gelingt, ist eine Kernbohrung ein probates Mittel. Der relativ große Platzbedarf von 300mm bis 500mm gewährt optimalen Durchzug und ist mit unseren Kernbohrern sehr gut zu realisieren.